Konstantin Landuris

Konstantin Landuris wurde 1979 in München geboren. Nach Zwischenstationen als KFZ- und Baumaschinenhändler sowie als Kameramann und Produktionsassistent in den Bavaria Filmstudios, schloss er 2010 sein Studium als Diplomingenieur der Innenarchitektur an der Akademie der Bildenden Künste in München ab. Seit 2003 entwickelt Konstantin Landuris mit seinem Team sowohl Industrieprodukte, Möbel und Raumkonzepte als auch Marketingstrategien, Zukunftsvisionen und freie Installationen. Auftraggeber sind Firmen wie Stone Island, MINI, Vitra, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Bernhardt Design USA oder auch Kundalini. Landuris’ Arbeiten reflektieren ein stark zukunftsgerichtetes Denken. Dabei verwendet er mit Vorliebe innovative Materialien und versucht diese auf unkonventionelle Weise neu zu interpretieren.
www.landuris.com

Künstlergruppe „super+“
Zusammen mit dem Bildhauer Alexander Deubl und dem Maler Christian Muscheid arbeitet Konstantin Landuris an diversen künstlerischen Konzepten und Installationen. Zu dritt betreiben sie ein Atelierhaus, den Kunstraum super+CENTERCOURT in der Münchner Maxvorstadt, einen temporären Pop Up-Store in der Maximilianstraße und im Sommer Künstlerresidenzen im Norden Italiens sowie am Bodensee.
www.superplusstudio.de

Unsere Leistungen

  • Klassische PR und Support Social Media Relations für das DESIGN HEART (2017)