Mit Studio Hering als Einhorn zur Halloweenparty

München, 13. September 2017 – Das Münchner Design-Label STUDIO HERING präsentiert zu Halloween gleich drei Einhorn-Masken im edlen Papierdesign: Pinkaboo, Fireball und Vanmeer. Als erste ihrer Art sind sie für Kindergeburtstage ebenso geeignet wie für ausgefallene Mottoparties – so z. B. die anstehende Halloweenparty für Groß und Klein:

Wenn wir zurückblicken auf den Sommer 2017, denken wir automatisch an Einhörner. Das Fabelwesen verfolgte uns weltweit in jeglicher Form: Als Schokoladentafel, als Schwimmtier oder als Regenbogenpups. Mit Halloween feiern wir auch das Sommerende – und was passt da besser, als mit einer Einhorn-Maske auf dem Kopf um die ausgehöhlte Kürbislaterne zu galoppieren und die bösen Geister zu vertreiben?

Die Einhorn-Masken von STUDIO HERING sind elegant und niedlich zugleich und harmonieren mit jedweder Party-Garderobe. Kopf und Schnauze sind aus weißem Spezialpapier und dazu lassen sich zweifarbige Dekorteile – Wimpern, Augenbrauen, Mähne – kombinieren. Bei der Gestaltung des eigenen Einhorns bleibt viel Raum für Kreativität; es lädt zum Frisieren, Bemalen und Schmücken ein.

Die Masken von STUDIO HERING machen die Einhorn-Verwandlung darüber hinaus zum Kinderspiel: Die Zusammenbauzeit beträgt jeweils ca. 15 Minuten und ist für jedermann und -frau ab ca. vier Jahren leicht umsetzbar. Da die Masken in Einheitsgröße angefertigt werden, können sie bei guter Behandlung übrigens auch von der Tochter an den Vater und selbst die Urgroßmama weiter vererbt werden.

Erhältlich sind Herings fabelhafte Einhorn-Masken einzeln (UVP €10,00) und als 3er-Set (UVP €24,00) – im Online Shop Studio Hering oder in ausgewählten Papeterien, Geschenkläden, Buchhandlungen und Spielzeugläden.

shop.studiohering/einhorn-masken
studiohering.de