Pressearbeit für Dr. Petra Bock: Der entstörte Mensch

München, 04. Mai 2020 – Heute erscheint das neue Buch der Bestsellerautorin Petra Bock: Der entstörte Mensch. Wie wir uns und die Welt verändern bei Droemer Knaur im Sachbuch. Eine pragmatische Utopie über das Menschsein in unserer Zeit, die aktueller nicht sein könnte. Dass die Welt derzeit verrückt spielt, dass wir alle mehr oder weniger gestört sind, wer würde da nicht zustimmen? Die Corona-Pandemie, die unsere Welt in ihren Grundfesten erschüttert, könnte nicht besser aufzeigen, dass die Menschheit sich scheinbar überholt hat. Wie wird unsere Zukunft aussehen?

Die Transformations-Forscherin Petra Bock hat ein Muster in unserem Denken entdeckt, das die Ursache unserer heutigen Probleme und der Code der bisherigen menschlichen Zivilisation sein könnte. Es ist ein für die heutige Welt zu kurzsichtig angelegtes, automatisch ablaufendes Überlebensprogramm, das uns Krisen immer schlechter bewältigen lässt. Und es macht uns zu einer ein Spezies, die sich und ihre Welt bis zur Selbstzerstörung ausbeutet. Wollen wir die gigantischen Herausforderungen unserer Zeit bewältigen, müssen wir ein fundamental neues Denken finden. Petra Bock zeigt, wie es aussehen könnte und entwirft die Vision einer konsequent lebensfreundlichen Zivilisation.

Petra Bock ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet als Managementberaterin und Executive Coach in Berlin. Zu ihren Klienten gehören bedeutende Unternehmen und Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Zeitgeschehen. Petra Bock wurde für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet und ist eine der meistgebuchten Vortragsrednerinnen im deutschsprachigen Raum. Ihre Bücher werden heute weltweit gelesen.

Die Pressearbeit für “Der entstörte Mensch” haben Autorin und Verlag vertrauensvoll in meine Hände gelegt. Ich freue mich sehr :)

der-entstoerte-mensch.de

more >>