SVS – Neues Musikprojekt auf MAYOLOVE MUSIC

München, 05. September 2012 - Erstmalig stellen wir heute das Musikprojekt Selbstversorgersound des Münchner Künstlers Bartellow vor: Jedes Jahr im Spätsommer schließen sich ausgewählte Musiker und Musikproduzenten für zwei Wochen auf einer Selbstversorger-Hütte in den Alpen ein. Ohne Mobilfunknetz und Internet, aber bis unters Dach mit Studio-Equipment ausgestattet. Das Ergebnis erscheint am 26.10.2012 auf MAYOLOVE MUSIC.

SVS 1 ist die erste offizielle Werkschau, die sich aus zehn Arbeiten der letzten drei Jahre zusammensetzt – von Künstlern, deren Backgrounds kaum unterschiedlicher sein könnten, darunter:

Violetta Parisini - Universal Music
Acht Schaltkreise – Günther Lause, Berlin
Bartellow – Pollyester / Columbus / GTA Hoffmann
Harry Jen – Winner FM4 Soundpark
Larkin & the Sky – Munich Boiler
Tom2k – Bauer&Bartosek, When I Dip, KONG, Munich Boiler

www.selbstversorgersound.de
www.bartellow.de
www.roughtrade.de
www.mayolove-music.com

more >>

PARI PARI – Neue Band auf MAYOLOVE MUSIC

14. August 2012 – PARI PARI sind die neue Band auf MAYOLOVE MUSIC – PARI PARI stecken an. Mit Charme, Wahnsinn und Hymnen mit der Energie eines Fanfarenstoßes. Wieder und widerhallende Parolen wie repitierende Farben im Fahnenmeer all derer, die zwar nicht jünger werden, aber Jünger. C’est la révolution! Wir übersetzen und versprechen: » Wetten, wetten « …, dass sie Euch begeistern werden. Plus à venir bientôt…

www.pari-pari.com
www.mayolove-music.com

more >>

MAYOLOVE Music präsentiert FILM von WOSIMSKI

München, 25. Oktober 2011 - MAYOLOVE Music präsentiert das neue Musikvideo FILM von WOSIMSKI. Knapp 80 handverlesene Zuschauer haben die Performance von WOSIMSKI mit ihren Mobiltelefonen gefilmt. Ebenso viele Perspektiven verleihen dem Video nun seine einzigartige Bildgewalt.

Inhaltlich nimmt der Clip direkten Bezug auf den audiovisuellen Ansatz des Künstlers. Sein Album Could Be Anywhere gilt als Soundtrack für einen imaginären Film, dessen Bilder der Zuhörer selbst finden soll.

Regie – Amir Sufi
Licht & SFX – PJM Lichtgestaltung
Konzept, Produktion, Schnitt – MAYOLOVE
FashionSCHAAF
Hair & Makeup – Christina Nemetz
Live Drums – Paul Wrettom
SupportJulia Meyn, Martin Raab, Vinh Kip Thang, Tobias Knipf, Yves Krier, Michael Münch, Markus Seer, Daniel v. Mitschke, Boris Benedek, Felix Gass
Sponsor – Pilsner Urquell

RELEASE PARTY – SA, 12.11. – ab 21 Uhr

WOSIMSKI (Live) + BARTELLOW (DJ Set)
BRUT – Torstraße 68, 10119 Berlin

www.wosimski.com

more >>

Mayolove Music

© 2011 Mayolove Music

Mayolove Music was founded in 2011 in Munich – focussing on the release of high-class music by friends and familynot limited on one specific genre. They are rather interested in bringing you a wide range of musical styles by artists who all share the same standards, passion, attitude and love for their music.
In cooperation with the mothership Mayolove – a design agency founded in 2007 – and a well-rehearsed network of creatives and business partners – Mayolove Music provides all disciplines from Music Production, Design, Merchandising, Photo and Video Production, On- and Offline and Radio Promotion, Public Relation, Publishing and Distribution.

www.mayolovemusic.com

more >>

WOSIMSKI

WOSIMSKI ist Gitarrist und Multi-Instrumentalist aus Berlin. Seine Musik zeichnet subtile Klanglandschaften, die sich zwischen Ambient-Strukturen und sphärischem Desert-Rock bewegen. Klare Arrangements akustischer Instrumente erzeugen eine melancholische Soundtrack-Ästhetik mit hohem Spannungsgrad.

Von 2001 bis 2010 war WOSIMSKI Gitarrist der Band Bitune. Mit Bitune co-produzierte und veröffentlichte WOSIMSKI zwei Alben und zwei EPs. Dafür kam es u.a. zur Zusammenarbeit mit dem Gitarrist Ace von Skunk Anansie. Auf ihren letzten drei Tourneen waren BITUNE vornehmlich in UK unterwegs, da sie beim englischen Label Headroom Records unter Vertrag standen. Während ihren insgesamt über 350 Shows teilten sich Bitune die Bühne mit Künstlern wie Billy Talent, Die Toten Hosen oder Phillip Boa. Sie standen dabei vor einem Publikum von bis zu 30.000 Fans.

2010 spielte WOSIMSKI für das Rockalbum Showtime des Münchner Sängers AMOS die Gitarren und Bässe ein. Den Entstehungsprozess des Gesamtwerks betreute er als Co-Produzent. Anschließend ging WOSIMSKI als Live-Gitarrist mit AMOS und Band auf die fünfwöchige „AMOS Showtime Tour 2010“ durch Deutschland und die Schweiz.

2011 veröffentlicht WOSIMSKI sein erstes Solo-Album „Could Be Anywhere“ aus Mayolove Music. Dafür spielte er fast alle Instrumente selber ein. Unterstützung erfuhr er durch den dänischen Sänger Fraser McGuiness, den Pianisten Christian Hawellek sowie Sascha Wiegand, Sänger der Band Bitune. Die Platte ist ein Wechselspiel zwischen sphärischen Klängen, Post Rock-Einlagen, Akustik-Passagen, Ambient-Flächen und Pop Rock-Strukturen. Thematisch kann das Album als Soundtrack für einen imaginären Film gelten.

WOSIMSKI arbeitet und lebt in Berlin.

www.wosimski.com
www.mayolove-music.com

more >>